Zitronenzucker- & Orangenzucker

Schreibe einen Kommentar

Der natürliche Geschmacksboost für deine Küche

Zutaten Zitronenzucker
Wenig Zutaten, dafür echter Geschmack.

Du hast noch ein ausgepresste Zitrone vom Kochen über? Statt sie in den Biomüll zu entsorgen kannst du sie weiter verwenden. Zitronenzucker ist die Lösung. Ratz fatz gemacht und du hast für Wochen einen natürlichen Geschmacksboost mit Citrusflavour ohne Zusätze.

So geht’s
Du raspelst mit einer scharfen & feinen Reibe die Schale einer Citrusfrucht deiner Wahl ab. Hier solltest du auf zwei Dinge acht geben. Einmal darauf, dass die Zitrone unbehandelt ist, also die Schale nicht gewachst wurde und auf deine Finger.
Reibe nur den oberen Teil der Schale ab, hier stecken die leckeren Aromen drin. Nicht die darunter liegende weiße Schicht, sie ist bitter.

Zitronenschale gerieben

Die Zitronenschalenraspel einer Zitrone mit 250 g Zucker mischen. Wer intensiveren Zitronengesachmack möchte nimmt einfach weniger Zucker. Da die frischen Zitronenraspel recht feucht sind und der Zucker schnell anfängt Klümpchen zu bilden gelingst das Mischen mit dem Zucker am leichtesten mit den Fingern. Wenn alles gut gemischt ist, den Zucker in ein Schraubglas füllen und lichgeschützt lagern. Fertig.

Zitronenzucker fertig

Geht natürlich auch mit Orangen und Limetten – hier entscheidet dein Geschmack bzw. was du zu Hause greifbar hast.

Wissenswert – Sind grüne Zitrusfrüchte unreif?

Wie du auf dem ersten Bild sehen kannst ist eine der Orangen noch etwas grün. „Oh die ist wohl noch nicht ganz reif – der fehlt noch Sonne,“ sind oft die ersten Gedanken die einem durch den Kopf gehen. Der Reifegrad der Zitrusfrüchte hat allerdings nichts mit der Schallenfarbe zu tun. Die leuchtend Orange Farbe von Orangen wird durch sog. Carotinoide erzeugt, die allerdings erst durch genug Kälte aktiviert werden. Bleibt es im Anbaugebiet sehr warm, hat die Schale grüne Stellen. Wir als Käufer sind knallige Farben gewöhnt, dass wir denken, grünliche Zitrusfrüchte sind unreif. Daher werden sie wenn die Temperatur nicht kalt genug war künstlich entgrünt. In Asien werden Orangen gar nicht leuchtend orange – schmecken trotzdem und keinen stört es.
Was der Bauer nicht kennt ist er nicht. Zeigt mal wieder welche gewichtige Rolle Gewohnheiten bei unserer täglichen Ernährung spielen.
Detaillierte Infos zum Thema Grüne Zitrusfrüchte und Behandlung nach der Ernte findest du unter folgenden Links:

Orangenrot und Zitronengelb – Wann sind die Zitrusfrüchte wirklich reif?
Zitrusfrüchte: Verarbeitung: Von der Zitrusplantage in den Handel
Ach so! Darum können auch grüne Orangen reif sein


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.