FAQ – Noch Fragen ?!

Was kostet Schmeckentdecker?

Die Kosten sind abhängig von der Gruppengröße und den Rahmenbedingungen. Wie lange soll das Angebot dauern? Was muss ich alles an Equipment mitbringen? Wie umfassend darf gekocht werden?

Warum mache ich Schmeckentdecker?

Weil ich es liebe Menschen ob jung oder alt für Kochen zu begeistern. Über Essen reden ist silber – anderen Kochen beibringen ist Gold.

Wir haben keine Küche in der Kinder Kochen dürfen, ist es trotzdem möglich Schmeckentdecker zu veranstalten?

Auf jeden Fall. Mit mobilen Induktionsplatten und ein bisschen Improvisation geht einiges. Ob leckeres Pfannenbrot oder Crêpe mit selbstgemachter Marmelade ……

Wer kann mitkochen? Ab welchem Alter?

Jeder der neugierig ist und Lust hat kann mitmachen. Das Einstiegsaleter liegt bei 4 Jahren.

Wo biete ich Schmeckentdecker an?

In Frankfurt am Main. In ihrer Küche, in ihrer Einrichtung. Da wo gelebt und gegessen wird.

Haben Sie eigene Räume, in denen die Angebote statt finden?

Nein. Das hat zwei Gründen: Zum einen finde ich sinnvoll dort zu kochen wo der Alltag gelebt wird. Denn da gehört kochen meiner Ansicht nach hin. Andererseits verursachen Räumlichkeiten hohe Kosten und ich möchte meine Angebote so gestallten, dass möglichst viele Menschen mitkochen können.